Use Cases

Finanzdienstleistungen

In der Finanzbranche sammeln sich neben den klassischen Banken oder Sparkassen immer mehr FinTechs – moderne und innovative Technologien im Bereich der Finanzdienstleistungen. In den vergangenen Jahren sind viele Konkurrenzsituationen aber auch zahlreiche Partnerschaften unter ihnen entstanden. Bei gemeinsamer Kooperation von Finanzdienstleistungen können viele digitale Lösungen und Innovationen im Finanzsektor entstehen.

Erhalten Sie den Identitätsstandard für Ihre digitale Zukunft mit unserer KYC-Plattform

Finanzen sind online. Viele Banken und FinTechs haben sich, seitdem die GwG-konforme Video-Identifizierung in Deutschland zugelassen wurde, für die Form des digitalen Onboardings ihrer Kunden entschieden. Mit identify arbeiten Sie in einer neuen Welt sofort zugänglicher digitaler Dienste, die Ihnen bei der gesetzeskonformen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Identitäts- und Betrugsprüfung helfen, ohne die Conversion Rate dabei zu verlangsamen.

Use Cases

Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß dem Geldwäschegesetz identifizieren müssen, können mit der BaFin-konformen Identity-as-a-Service-Plattform identify durchgeführt werden. Dabei wird der gesamte KYC-Prozess umgesetzt und laufend aktuell gehalten.

Kontoeröffnung

Bei einer bequemen Kontoeröffnung via Video-Telefonie ist es wichtig zu beachten, dass Ihre Lösung bestenfalls alle Plattformen abdeckt, die Ihre Kunden nutzen. Zur Online-Eröffnung wählen Sie entweder Ihre mobile App oder Ihre Webseite und gelangen nach wenigen Klicks durch unsere API-Schnittstelle zur Video-Identifikation von identify. Nach erfolgreichem Abschluss werden Ihnen alle Kundendaten in kürzester Zeit übermittelt, mit denen Sie die Eröffnung eines neuen Kontos direkt durchführen können. Die gesamten Prozesse dauern bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und sind sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform.

Aufgrund von gesetzlichen Pflichten ist dieser Vorgang bei jeder Änderung des Kunden durchzuführen und einmal im Jahr zu aktualisieren. Anhand des KYC-Prozesses wird auch das Kaufverhalten der Kunden anhand einer Risikoanalyse erforscht, um mögliche Betrugsfälle durch Datendiebstahl zu verhindern.

Versicherungen

In der Versicherungsbranche sammeln sich neben den klassischen Versicherungen immer mehr InsurTechs – moderne und innovative Technologien im Bereich der Versicherungsdienstleistugen. Dabei bringen sie klare Vorteile mit neuen Angeboten und schlanken Prozessen mit, die Versicherungen agiler machen. Sie unterliegen zwar denselben Regularien, wie traditionelle Versicherer, beruhen sich aber dabei nicht auf Traditionen, sondern fokussieren sich auf die speziellen Bedürfnisse von Versicherungsnehmern. Viele Versicherungen haben auch bereits in die Technologien von InsurTechs investiert, weil sie früh das Potenzial und die Vorteile erkannt haben, um ihren Kunden eine optimale Customer Experience zu bieten.

Erhalten Sie den Identitätsstandard für Ihre digitale Zukunft mit unserer KYC-Plattform

Versicherer sind online. Viele haben sich, seitdem die GwG-konforme Video-Identifizierung in Deutschland zugelassen wurde, für die Form des digitalen Onboardings ihrer Kunden entschieden. Mit identify arbeiten Sie in einer neuen Welt sofort zugänglicher digitaler Dienste, die Ihnen bei der gesetzeskonformen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Identitäts- und Betrugsprüfung helfen, ohne die Conversion Rate dabei zu verlangsamen.

Use Cases

Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß dem Geldwäschegesetz identifizieren müssen, können mit der BaFin-konformen Identity-as-a-Service-Plattform identify durchgeführt werden. Dabei wird der gesamte KYC-Prozess umgesetzt und laufend aktuell gehalten.

Online-Kundenportal

In Kundenportalen von Versicherungen werden stets sensible Daten gespeichert und laufend aktualisiert. Daher ist es besonders wichtig, dass diese Daten vor unbefugten Zugriffen geschützt werden, indem man den Zugangsberechtigten im Voraus identifiziert. Dabei ist die Video-Identifizierung für diesen Fall die smarteste Lösung und macht einen sofortigen Zugriff auf das Portal möglich. Über die App oder die Webseite des Versicherers gibt der Kunde seine Daten ein und wird über die gleiche Plattform durch unsere API-Schnittstellen video-identifiziert. Bei erfolgreichem Abschluss erhält die Person Zugangsdaten, mit denen sie sich im Portal anmelden kann. Die gesamten Prozesse dauern bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und sind sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform.

Aufgrund von gesetzlichen Pflichten ist dieser Vorgang bei jeder Änderung des Kunden durchzuführen und einmal im Jahr zu aktualisieren. Anhand des KYC-Prozesses wird auch das Kaufverhalten der Kunden anhand einer Risikoanalyse erforscht, um mögliche Betrugsfälle durch Datendiebstahl zu verhindern.

Automobilbranche

In vielen Bereichen werden mittlerweile Produkte und viele Services online angeboten. Die digitale Entwicklung macht sich auch in der Automobilbranche bemerkbar. Immer mehr Online-Lösungen kommen hier zum Einsatz. Darüber hinaus bieten Hersteller ihren Kunden verschiedene digitale Anwendungen für ihr Fahrzeug an, wie beispielsweise die Bedienelemente des Smartphones im Auto gesteuert werden können, oder die Möglichkeit ein Auto online zu erwerben

Erhalten Sie den Identitätsstandard für Ihre digitale Zukunft mit unserer KYC-Plattform

Der Automobilbereich ist online. Viele haben sich, seitdem die GwG-konforme Video-Identifizierung in Deutschland zugelassen wurde, für die Form des digitalen Onboardings ihrer Kunden entschieden. Mit identify arbeiten Sie in einer neuen Welt sofort zugänglicher digitaler Dienste, die Ihnen bei der gesetzeskonformen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Identitäts- und Betrugsprüfung helfen, ohne die Conversion Rate dabei zu verlangsamen.

Use Cases

Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß dem Geldwäschegesetz identifizieren müssen, können mit der BaFin-konformen Identity-as-a-Service- Plattform identify durchgeführt werden. Dabei wird der gesamte KYC-Prozess umgesetzt und laufend aktuell gehalten.

Online-Anträge

Einer Personenprüfung bedürfen auch Leasing-Verträge und Auto-Finanzierungen. Mit dem KYC-Prozess von identify können Automobilhersteller sowie Autohäuser und –Vermieter ihre Verträge auch online abschließen lassen. Dies ist einfach und schnell in die App oder Webseite des Anbieters anhand von API-Schnittstellen integrierbar. Für den Abschluss einer Autofinanzierung wird der Kunde mit identify via Video identifiziert und nach gesetzlichen Regularien überprüft. Im Anschluss kann er den Vorgang weiterführen und seinen Vertrag abschließen. Der gesamte Prozess dauert bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und ist sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform.
Aufgrund von gesetzlichen Pflichten ist dieser Vorgang bei jeder Änderung des Kunden durchzuführen und zweimal im Jahr zu aktualisieren.

Telekommunikation

Mobil erreichbar sein ist ein Trend, der sich immer weiter entwickeln wird. Dafür ist es wichtig, dass Telekommunikationsunternehmen für die richtige Technik und besonders genug Bandbreite sorgen. Der Markt ist geprägt aus einer hohen Anzahl mobiler Transaktionen und Internetunternehmen versuchen ihn mit Apps zu erobern. Mit innovativen Lösungen gewinnt man die Kunden für sich und ermöglicht ein einmaliges Nutzererlebnis.

Erhalten Sie den Identitätsstandard für Ihre digitale Zukunft mit unserer KYC-Plattform

Der Telekommunikationsbereich ist online. Viele haben sich, seitdem die GwG-konforme Video-Identifizierung in Deutschland zugelassen wurde, für die Form des digitalen Onboardings ihrer Kunden entschieden. Mit identify arbeiten Sie in einer neuen Welt sofort zugänglicher digitaler Dienste, die Ihnen bei der gesetzeskonformen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Identitäts- und Betrugsprüfung helfen, ohne die Conversion Rate dabei zu verlangsamen.

Use Cases

Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß dem Geldwäschegesetz identifizieren müssen, können mit der BaFin-konformen Identity-as-a-Service- Plattform identify durchgeführt werden. Dabei wird der gesamte KYC-Prozess umgesetzt und laufend aktuell gehalten.

Sim-Karten

Um erreichbar zu sein, sind für das Mobiltelefon SIM-Karten unumgänglich. Damit können Personen telefonieren, surfen und eine SMS versenden. Die Personenprüfung ist allerdings auch hier unumgänglich, denn seit 2017 müssen sich Kunden von Telekommunikationsunternehmen auch für Prepaid-Karten registrieren.
Dieser Prozess wird mit der KYC-Plattform von identify einfach und schnell durchgeführt. Hierzu registriert sich der Kunde auf der Webseite oder in der App des Anbieters und gelangt automatisch von dort direkt zur Video-Identifizierung von identify. Hierbei wird das Ausweisdokument auf Echtheit überprüft und die Person legitimiert. Nach wenigen Minuten ist die Identifizierung abgeschlossen und die Daten werden elektronisch in Echtzeit an den Telekommunikationsanbieter übermittelt. So kann die SIM-Karte direkt aktiviert werden.
Der gesamte Prozess dauert bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und ist sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform.

Banking App

Gemeinsam mit einer Bank entwickeln Telekommunikationsunternehmen eine BankingApp, wie beispielsweise Telefónica Deutschland mit der fidor Bank. Mit einem hinterlegten Konto wird eine Echtzeit-Überweisung an die Kontakte im Adressbuch des Nutzers ohne IBAN ermöglicht. Dabei erhält der Kontoinhaber statt geringer Zinsen Megabytes. So schenkt beispielsweise Telefónica Deutschland ihren Kunden Datenvolumen, wenn sie über die O2 Banking App ein Konto eröffnen. Auch dafür müssen sich die Nutzer vorab identifizieren lassen - schnell, sicher und gesetzeskonform mit der GwG-konformen Video-Identifizierung von identify. So wird die Conversion Rate hochgehalten und die Abbruchquote minimiert. Das erhöht die Abschlussquote und verbessert die Kundengewinnung.

Die gesamten Prozesse dauern bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und sind sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform. Aufgrund von gesetzlichen Pflichten ist dieser Vorgang bei jeder Änderung des Kunden durchzuführen und einmal im Jahr zu aktualisieren.

E-Commerce

Die Bedeutung des E-Commerce steigt weiter: Ob ein internationaler Konzern oder ein kleines Unternehmen, in der heutigen Zeit kann man kaum mehr auf eine Online-Präsenz mit Webshop verzichten. Vor allem im Bereich Mobile Commerce werden die Shop-Betreiber vor neue Herausforderungen gestellt, denn Online-Shops müssen ihre Webseite und Zahlungsabwicklung so optimieren, dass die Kunden auch beim mobilen Shopping mit dem Smartphone die bestmögliche Customer Experience haben. Dazu gehört auch die digitale Abwicklung aller Aktionen rund um den Kauf, eine Altersverifikation oder auch der Abschluss eines Finanzierungsvertrages.

Erhalten Sie den Identitätsstandard für Ihre digitale Zukunft mit unserer KYC-Plattform

Der Verkauf findet online statt. Viele haben sich, seitdem die GwG-konforme Video-Identifizierung in Deutschland zugelassen wurde, für die Form des digitalen Onboardings ihrer Kunden entschieden. Mit identify arbeiten Sie in einer neuen Welt sofort zugänglicher digitaler Dienste, die Ihnen bei der gesetzeskonformen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Identitäts- und Betrugsprüfung helfen, ohne die Conversion Rate dabei zu verlangsamen.

Use Cases

Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß dem Geldwäschegesetz identifizieren müssen, können mit der BaFin-konformen Identity-as-a-Service-Plattform identify durchgeführt werden. Dabei wird der gesamte KYC-Prozess umgesetzt und laufend aktuell gehalten.

Online Finanzierung

Kunden haben die Möglichkeit beim Kauf über einen Online-Shop die Ware über einen Kredit zu finanzieren. Dabei werden gesonderte Verträge digital und schnell für den Online-Kauf und für die Finanzierung abgeschlossen. Nachdem der Kunde seine erforderlichen Daten angegeben hat, wird ihm die Finanzierungsmöglichkeit der Ware angezeigt. Auch dafür muss er identifiziert werden, um den Kauf fertigstellen zu können. Das geschieht mit einer API-Schnittstelle im Online-Shop, die direkt zur Online-Identifizierung führt. In einem softwaregestützten Ablauf überprüft identify die Angaben des Kunden sowie die Gültigkeit und Echtheit des Ausweisdokuments. Nachdem der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, wird der Vertrag erneut angezeigt, der mit der Zustimmung zum Vertragsabschluss mit wenigen Klicks und einer TAN-Nummer bestätigt werden muss. So kommt der Vertrag unmittelbar zustande. So entfällt eine zeitaufwendige Bearbeitung des Kredites für die Bank, der Kunde kann diesen online abschließen und seine Ware bestellen. Der gesamte Prozess dauert bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und ist sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform.

Anhand des KYC-Prozesses wird auch das Kaufverhalten der Kunden anhand einer Risikoanalyse erforscht, um mögliche Betrugsfälle durch Datendiebstahl zu verhindern. Aufgrund von gesetzlichen Pflichten ist dieser Vorgang bei jeder Änderung des Kunden durchzuführen und einmal im Jahr zu aktualisieren.

Gaming

Das digitale Gaming ist in der heutigen Zeit ein fester Bestandteil der täglichen Mediennutzung in jeder Altersgruppe. Dies nimmt nachhaltig Einfluss auf die heutige Gesellschaft sowie auf die Informations- und Bildungslandschaft.
Die deutsche sowie internationale Computer- und Videospielindustrie, aber auch der Glücksspielbranche besitzt alle Bestandteile eines kreativen, vielfältigen und potenziell starken Marktes. Dabei spielt auch das Thema Compliance eine große Rolle in dieser Branche. Dabei werden in vielen Ländern strenge Anforderungen beispielsweise an die Altersverifikation gestellt, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Erhalten Sie den Identitätsstandard für Ihre digitale Zukunft mit unserer KYC-Plattform

Die meisten Zugänge in der Gaming-Industrie erhalten die User online, dabei wird auch der Kauf in vielen Fällen online abgewickelt. Dasselbe gilt auch für die Glücksspielbranche. Nach der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden in Deutschland Identifikations- sowie Prüfvorschriften vorgeschrieben, um Betrug und Missbrauch zu verhindern. Dabei werden beispielsweise Anbieter von Glücksspielportalen nach der EU-Geldwäscherichtlinie dazu verpflichtet, die Vorschriften für den KYC-Prozess zur Verhinderung von Geldwäsche einzuhalten.
Viele haben sich, seitdem die GwG-konforme Video-Identifizierung in Deutschland zugelassen wurde, für die Form des digitalen Onboardings ihrer Kunden entschieden. Mit identify arbeiten Sie in einer neuen Welt sofort zugänglicher digitaler Dienste, die Ihnen bei der gesetzeskonformen Umsetzung von regulatorischen Anforderungen zur Identitäts- und Betrugsprüfung helfen, ohne die Conversion Rate dabei zu verlangsamen.

Use Case - Neue Glücksspielverordnung

Durch die neue Glücksspielverordnung wurden neue Vorschriften erlassen, die dazu beitragen, das Online-Glücksspiel fairer und sicherer zu machen.So müssen die Anbieter das Alter des Kunden überprüfen, bevor dieser Geldbeträge auf sein Konto einzahlen oder mit dem eigenen Geld sowie dem Wettbonus spielen kann. Auch bei kostenlosen Glückspielversionen sollen die Kunden auf das Alter überprüft werden.
Mit diesen Regelungen soll den Anbietern geholfen werden, kriminelle Aktivitäten oder Altersfälschungen zu verhindern und aufzudecken. Alle Vorgänge, bei denen Sie Ihre Kunden gemäß dem Geldwäschegesetz identifizieren müssen, können mit der BaFin-konformen Identity-as-a-Service-Plattform identify durchgeführt werden. Dabei wird der gesamte KYC-Prozess umgesetzt und laufend aktuell gehalten.

Altersidentifizierung

Durch die Altersidentifizierung via Video-Telefonie von identify wird der Gaming-Industrie möglich gemacht, das Online-Glücksspiel und das Online-Gaming fairer und sicherer zu machen. So kann die Angabe eines falschen Alters verhindert werden, indem der Kunde sich identifizieren lassen muss. Dieser Schritt ist schnell, einfach und vollständig online. Ihre Kunden werden zu unserer Webseite geleitet und gelangen dann direkt in den vollautomatischen Identifikationsprozess. In wenigen Minuten ist der Kunde identifiziert und kann mit der Nutzung der Produkte und Angebote starten. Der gesamte Prozess dauert bei optimalen Bedingungen weniger als 5 Minuten und ist sowohl zum nationalen, als auch zum europäischen Gesetz konform. Anhand des KYC-Prozesses wird auch das Online-Verhalten der Kunden anhand einer Risikoanalyse erforscht, um mögliche Betrugsfälle durch Datendiebstahl zu verhindern. Aufgrund von gesetzlichen Pflichten ist dieser Vorgang bei jeder Änderung des Kunden durchzuführen und einmal in zwei Jahren, oder nach Risikofall einmal im Jahr zu aktualisieren.

1

Produktauswahl auf Ihrer Webseite oder Ihrer App

2

Identifikation des Kunden via API-Schnittstellen

3

Datenübermittlung in Echtzeit und Abschluss